Deutsche Kleiderstiftung Kleidung sammeln und fairteilen

Kleiderfrau

Ihre Kleiderspende ganz einfach kostenlos als Paket versenden:
Erstellen Sie gleich jetzt Ihren Paketschein »

Veliko Tarnovo - Bulgarien

Konkrete Hilfe

Unsere Transporte organisierten wir in Kooperation mit dem Gustav Adolf Werk in Sachsen (GAWIS), die weitere Kleiderspenden zuluden. In Veliko Tarnovo übernahm die Ev. Kirchengemeinde Philadelphia die sortierten Sachen. Insgesamt acht Kleiderläden in und um Veliko Tarnovo werden betrieben, in denen die Menschen die Kleidung zu sehr niedrigen Preisen erwerben können.
Es wird bewusst keine kostenlose humanitäre Hilfe geleistet, sondern ein fairer Handel. So bleibt den einkommensschwachen Menschen die Würde, selbst einkaufen zu gehen und nicht Almosenempfänger zu sein. Gleichzeitig können so in den Läden mehrere Arbeitsplätze unterhalten werden und nach Möglichkeit kleine Sozialstationen der Ev. Gemeinde unterstützt werden. Wir von der Deutschen Kleiderstiftung Spangenberg freuten uns, dass diese Kooperation mit dem Gustav Adolf Werk bestand und wir mit Ihren guten Spenden den bedürftigen Mitmenschen in Bulgarien helfen konnten.

Zahlen und Fakten

Projektpartner: Gustav Adolf Werk in Sachsen (GAWIS)

Homepage: gaw-sachsen.de

Projektstart: 2010
Projektende: 2016

Lieferung in gepressten Ballen, Kartons und Säcken

Leistungen
2010: 5.832 kg = 183 Kartons und 16 Säcke
2011: 6.420 kg = 77 Ballen, 156 Kartons und 35 Säcke
2012: 5.440 kg = 632 Kartons und 26 Säcke
2013: 14.920 kg = 218 Ballen, 183 Kartons und 10 Säcke
2014: 18.560 kg = 244 Ballen, 308 Kartons und 79 Säcke
2015: 44.320 kg = 176 Ballen, 1.680 Kartons und 1.295 Säcke