Deutsche Kleiderstiftung Collecting and fair sharing clothes

Kleiderfrau

Support the work of the German Clothing Foundation with
your donation of clothes (only within Germany)!»

Hilfe für die Ukraine

Wie helfen wir Geflüchteten?

Zusammen mit der Caritas Diecezji Gliwickiej in Schlesien bringen wir Ihre Spenden auf den Weg.  Ende März konnten 15 000 kg gute Kleidung und Haushaltswäsche von der Deutschen Kleiderstiftung und den Projektpartnern überbracht werden. Unsere aktuellen Transporte führen in die Region Gliwice (Polen). Dort angekommen werden die Güter nach den aktuellen Bedürfnissen zusammengestellt und in Kartons verpackt. Ein LKW bringt diese in die ukrainische Grenzregion. Von hier aus starten Kleintransporter an vier verschiedene Stationen von „Gutes Herz“. Dies sind Standorte der Caritas in der Westukraine. Die in Polen ankommenden ukrainischen Mitmenschen berichten uns von langen Fußmärschen. Die zur Flucht angezogene Bekleidung und das Schuhwerk sind abgenutzt und oftmals beschädigt. Hinzu kommen die aktuellen Temperaturveränderungen. Hilfe ist dringend nötig.

Werden Kleiderspenden weiterhin benötigt?

Ja, vorausgesetzt, diese sind gut erhalten und weiter tragbar. Wir bringen nur ausgesuchte Bekleidung guter Qualität auf den Weg. So werden unnütze Kleiderberge in Krisenregionen vermieden. Unschuldig in Not geratene Mitmenschen erhalten würdige Hilfe und angemessene Textilien und Schuhe.

Ebenso helfen wir gemeinsam mit der Kirche Ewangelicko Augsburska unbegleiteten Kindern und durch den Krieg getrennte Familien mit Bekleidung und warmen Mahlzeiten.

Was können Sie tun?

Schicken Sie uns Ihre ausgewählten Spenden versandkostenfrei zu. 

Unterstützen Sie den Weg der Kleiderspenden mit Ihrer Geldspende, um die Sortierung und die nötigen Transporte zu finanzieren.

Spenden Sie Schulverpflegung. Mit nur 150€ sichern Sie die warmen Mahlzeiten für ein ukrainischen Kind mindestens bis zum Beginn der Sommerferien. Bitte geben Sie hierfür als Verwendungszweck „Schulessen“ an.