Deutsche Kleiderstiftung Kleidung sammeln und fairteilen

Kleiderfrau

Ihre Kleiderspende ganz einfach kostenlos als Paket versenden:
Erstellen Sie gleich jetzt Ihren Paketschein »

Welttag der sozialen Gerechtigkeit 2021

Helmstedt, 20.02.2021 - Am 20. Februar ist Tag der sozialen Gerechtigkeit. Er soll an das Leitbild der sozialen Gerechtigkeit in Gemeinschaften erinnern. Auch die Deutsche Kleiderstiftung setzt sich vielfältig für soziale Gerechtigkeit und eine existenzsichernde Teilhabe ein. Der Anspruch auf eine Mindestsicherheit zur Führung eines selbst bestimmten Lebens in Würde und Selbstachtung ist tief in unserem Handeln verwurzelt. Mit der Bereitstellung von Bekleidung, aber auch in verschiedenen Beschäftigungsmodellen trägt die Kleiderstiftung zu einer Verbesserung der sozialen Situation vieler Menschen bei.

Dort, wo eine ausreichende Versorgung (noch) nicht gegeben ist, helfen wir gern mit Kleiderspenden. Ein aktuelles Beispiel unseres Einsatzes ist die Weitergabe von wärmender Männerkleidung für Obdachlose und Bedürfte an zwei Magdeburger Organisationen. Die Bahnhofsmission und der Verein „Machdeburjer mit Herz e.V.“ nahmen zahlreiche Jacken, Hosen, Pullover und Schuhe entgegen und verteilten sie zum Teil umgehend an Obdachlose. Vom Verein kam bereits die Rückmeldung, dass die Empfänger hoch erfreut waren und sofort alles anprobierten.