Deutsche Kleiderstiftung Kleidung sammeln und fairteilen

Kleiderfrau

Ihre Kleiderspende ganz einfach kostenlos als Paket versenden:
Erstellen Sie gleich jetzt Ihren Paketschein »

Rotenburger Werke bedanken sich herzlich für Kleidersammlung

Rotenburg, 05.04.2018 - Die Rotenburger Werke bedanken sich herzlich für die Kleidersammlung der Deutschen Kleiderstiftung in den Kirchengemeinden Ahausen, Fintel, Lauenbrück und Sottrum. Sie hilft einen Fitnessraum für Menschen mit Behinderungen weiter auszubauen.

„550!“…, „700!“…, etwas geht noch…, „das schaff´ ich…!“, und … „1000!“ –  jubelt Dominic, ein 17-jähriger Schüler der Rotenburger Lindenschule, Förderschule für geistige Entwicklung an diesem Mittwochnachmittag, an dem Sportlehrer Peter Schlake eine Gruppe junger Leute im Fitnessraum der Rotenburger Werke anleitet. „Das Fitnesstraining – und der Sport überhaupt – spielen bei uns eine ganz große Rolle“, sagt Peter Schlake. Dabei geht es neben der eigentlichen Fitness vor allem darum, ein gutes Körpergefühl zu entwickeln. Das Gefühl „ich kann was!“ stärke das Selbstbewusstsein und damit auch die Fähigkeit der Schüler in einer Gruppe klarzukommen. In diesem Jahr soll mit Hilfe der Kleidersammlung der Kirchengemeinden ein weiteres Gerät angeschafft werden: Ein Rückentrainer, der Geräte wie die Kraftstation oder Crosstrainer um ein spezifisches Angebot für den Rücken ergänzt.