Deutsche Kleiderstiftung Kleidung sammeln und fairteilen

Kleiderfrau

Ihre Kleiderspende ganz einfach kostenlos als Paket versenden:
Erstellen Sie gleich jetzt Ihren Paketschein »

Report aus Togo

Lomé, April 2017 - Der CVJM Togo erhielt zum dritten Mal einen Schiffs-Container von der Deutschen Kleiderstiftung mit vielen Gütern für den humanitären Gebrauch. Schuhe, Kleidung und Stofftiere wurden in unterschiedlichen Einrichtungen verteilt. Viele Spenden wurden vom CVJM Togo in Lomé, Atakpame, Sokode und Kara in Schulen, Waisenhäusern, Jugendzentren, Gefängnissen und auf Dörfern ausgegeben.

Schulen: 15 Primar- und Sekundarschulen in Lomé, Atakpame, Sokode und Kara erhielten Spenden aus dem Container. Insgesamt bekamen 738 Schüler (423 Mädchen und 315 Jungen) Schuhe, Kleider und Stofftiere. Viele unter diesen Schülern sind sehr arm und ihre Eltern haben keine Möglichkeit, die notwendigen Dinge für sie zu kaufen.

Waisenhäuser: Kleidung, Schuhe und Spielzeug wurden in Waisenhäusern verteilt. Zwei Waisenhäuser wurden von Mitgliedern des CVJM Togo besucht. Insgesamt 122 Waisen bekamen Unterstützung. Die Leiterin eines Waisenhauses sagte "Diese Spende, war eine große Unterstützung für uns und für die Kinder. Sie empfanden riesige Freude."

Dörfer: Kleider und Schuhe wurden in neun Dörfern im Süden des Landes zum Beispiel in Kana, Tomekouti und Avetonou verteilt. Rund 235 Personen, überwiegend Frauen und Kinder, erhielten Kleidung und Schuhe. "Dieses Geschenk ist sehr hilfreich und nützlich uns. Ich habe für meine Familie zwei Paar Kinderschuhe, vier Hosen und fünf T-Shirts für meine drei Jungs, sie sind sehr glücklich. Vielen Dank an YMCA und die Spender aus Deutschland " sagte Frau Afi Tamakloe im Kana-Dorf in der Region Kpalimé.

Gefängnisse: In Lome bekamen 56 weibliche Gefangene und 245 männliche Gefangene Kleider und Schuhe aus dem Container.

Mehr als 2.500 Menschen, überwiegend Kinder und Jugendliche, erhielten Spenden. Das ist eine großartige Unterstützung für die Gemeinden in Togo. Der CVJM Togo und alle Begünstigten sind der Kleiderstiftung mit allen Mitarbeitern und Freiwilligen, die an der Sammlung und dem Versand von Kleidern an Togo beteiligt sind, sehr dankbar. Wir geben diesen Dank gern an die Spender weiter!