Deutsche Kleiderstiftung Kleidung sammeln und fairteilen

Kleiderfrau

Ihre Kleiderspende ganz einfach kostenlos als Paket versenden:
Erstellen Sie gleich jetzt Ihren Paketschein »

Neues aus Griechenlad

Milotopo/Helmstedt, 28.06.2016 - Die Deutsche Kleiderstiftung erhielt neue Informationen aus Griechenland von Bischof Meletiadis Meletis von der griechisch-evangelischen Kirche in Neos Miliotopos. Demnach wurden weitere Kleiderspenden insbesondere im Camp in Yiannitsa (Stadt neben Milotopo) verteilt.

Die Wetterlage in Griechenland hat sich stabilisiert und die Nachfrage nach Kleidung ist dementsprechend gesunken. "Wir haben immer noch einen Teil der Kleidung aus dem Hilfstransport übrig. Dies liegt an der Tatsache, dass im Sommer und bei den hohen Temperaturen die Menschen nicht mehr Kleidung als die, die sie bereits haben, benötigen. Sobald der Winter naht, verteilen wir aber die Kleidung." so Meletis.

Die Deutsche Kleiderstiftung freut sich über das ehrenamtliche Engagement und die so gewährleistete Hilfe. Außerdem freuen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung, dass die Geflüchteten wohlauf sind und der weiteren Asyl-Entwicklung entgegen sehen.